COVID-19 – Die wichtigsten Fakten und warum und wie man auch etwas Positives aus der Situation machen kann

coronoirus-schweiz

Wichtige Fakten

COVID-19 – Die Welt steht still. Menschen werden aufgefordert zuhause zu bleiben, Unternehmen beantragen Kredite oder machen Anspruch auf Kurzarbeit geltend. In einer solchen Situation können wir nur gemeinsam etwas bewegen. Nachfolgend die wichtigsten Fakten über COVID-19.

In der Schweiz wurden bereits über 3000 Personen positiv getestet und bereits 21 Personen sind verstorben (Stand 18.03.2020). Um weitere Erkrankungen zu verhindern ist es dringend, die folgenden Massnahmen des Bundes zu beachten:

  • Abstand halten
  • Gründlich Hände waschen
  • Hände schütteln vermeiden
  • In Papiertaschentuch oder Armbeuge husten und niesen
  • Bei Fieber und Husten zu Hause bleiben
  • Nur nach telefonischer Anmeldung in Arztpraxis oder Notfallstation

Aber was kann man denn nun in einer solchen Situation tun als Einzelperson oder Unternehmen?

Homeoffice

Für alle die arbeiten und dies auch von zuhause auch tun können, sollten dies unbedingt tun. Für manche ist es das erste Mal im Homeoffice zu arbeiten. Es ist anders – Ganz klar. So fällt die Kaffe- oder Mittagspause mit den Kollegen weg, und auch die Arbeitskleidung. Theoretisch könnte man im Pyjama arbeiten. Natürlich heisst Homeoffice nicht weniger zu arbeiten, sondern die gleiche Leistung zu erbringen als wäre man am Arbeitsplatz. Dies bedeutet man sollte stets telefonisch und per Email erreichbar sein. Genauso sollte man auch Termine und Fristen organisieren.

Ein neues Projekt beginnen

Auch bietet die momentane Lage eine Möglichkeit ein neues Projekt zu beginnen. Sei es, dass man Hilfsdienste wie Nachbarschaftshilfe oder Mahlzeitendienst anbietet. Auch sind wohl manche bereits länger daran sich selbstständig zu machen.  Jetzt hat man womöglich die meiste produktive Zeit, um genau solche Ideen auszuarbeiten. Denn oftmals sind wir in der heutigen Gesellschaft durch die enorme Mobilität und Freiheit ständig in Bewegung, ständig unterwegs, ständig mit jemanden zusammen. Doch was passiert mit uns, wenn man mal gezielt alleine ist, so wie in der Situation heute? Wir erschaffen vielmehr, wenn das Alltagsleben mal auf Eis gelegt wird.

Unternehmen verbessern

Sind Sie bereits selbstständig oder führen ein Unternehmen? Dann ist jetzt die Zeit, Ihre Mitarbeiter zu fördern. Entwickeln Sie gemeinsam das Unternehmen weiter – Sprechen Sie Probleme an, entdecken Sie Schwachstellen, werden Sie kreativ, arbeiten Sie an Lösungen direkt mit Ihren Mitarbeitenden und setzen Sie Verbesserungen um. Schon lange sollte man sich um die veraltete Webseite kümmern? Der Keller sollte auch mal ausgemistet werden? Um Social Media hätte man sich auch kümmern müssen? Der Ausbruch von COVID- 19 verlangsamt in vielen Unternehmen zwar die Alltagsproduktivität, aber wieso investieren Sie nicht diese gewonnene Zeit in Ihr Unternehmen um dieses von Grund auf zu verbessern und sogar noch effizienter zu gestalten.